Nachhaltige Geldanlage – Sinnvoll investieren und Risiken kontrolliert minimieren

Nachhaltige Geldanlagen sind im Trend und viele deutsche Anleger fragen sich, in welche sie investieren sollen.  Denn jeder Anleger hat den Wunsch, seinen Depotwert möglichst schnell zu steigern und dabei sein Geld ethisch-ökologisch anzulegen.

Für viele Anleger gelten Aktien als Risiko-Investments, Immobilien sowie Gold als chancenreiche Langfrist-Anlagen und Anleihen als sicherer Hafen. Befürchtete Schwankungsrisiken gelten für sie zugleich als Risiko.

Jedoch wird von den Anlegern weniger wahrgenommen, dass größere Schwankungen auch zusätzliche Ertrags-Chancen bedeuten, sofern diese professionell genutzt und überwacht werden. Mit unserer neuen, nachhaltigen Geldanlage „GrünControl TAXopt“ haben Sie zwei Anlage-Konzepte in einer Strategie.

GrünControl TAXopt-Strategie – Sinnvolle Geldanlage mit Schutz vor Kapitalverlusten im Nachhaltigkeits-Sektor

Die Grundlage für die nachhaltige Geldanlage „GrünControl TAXopt“ sind wissenschaftliche Untersuchungen der letzten 200 Jahre.

Daher investieren Sie nicht nur in eine langfristig erfolgreiche Methode mit der „GrünControl TAXopt“-Strategie, sondern in breit gestreute und nachhaltige Anlageklassen. Durch die „Best of“-Methodik sind dies:

  • Erneuerbare Energie
  • Wasser
  • Klimawandel
  • Soziales (Einhaltung von Menschenrechten oder Arbeitsbedingungen)
  • Nachhaltige Unternehmensführung
  • Nachhaltige Unternehmensanleihen

Diese Anlage auf ETF-Basis wird mit den erprobten „ISF-Control-Sicherungen“ überwacht und investiert in den Bereichen, die sich am besten im Nachhaltigkeit-Sektor entwickeln. Somit wird Ihnen die Auswahl-Entscheidung abgenommen, denn die automatische Anpassung erfolgt im Hintergrund.

Die neue, nachhaltige Geldanlage „GrünControl TAXopt“-Strategie ist ab Anfang März verfügbar! Sie wünschen mehr Details? Dann kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!